Tatort Friedhof

Eigentlich sollten sie Orte des Friedens sein, die Friedhöfe in unserem Land aber immer wieder werden Momente des Gedenkens durch Diebe empfindlich gestört.

Monika H. aus Bitterfeld kann es kaum fassen. Als ob die Trauer um ihren Mann nicht schon genug des Kummers wäre, wurde die 75-Jährige auch noch am Grab um Portemonnaie und Schlüssel bestohlen. Während der Grabpflege auf dem Friedhof in der Friedensstraße ließ sie Ihre Tasche kurze Zeit unbeaufsichtigt liegen. Den Verlust bemerkte sie erst später. Da der Täter auch ihre Schlüssel mitgenommen hatte, kamen zu dem materiellen Schaden noch Kosten für den Einbau eines neuen Schlosses in ihre Wohnungstür. Zweifellos nutzen Diebe die Einsamkeit auf Friedhöfen skrupellos aus und finden als Opfer meist ältere Menschen, die kaum eine Chance haben die meist jungen Täter zu verfolgen. Wer seine Tasche unachtsam ablegt und dann Opfer eines Diebstahls wird, hat keine Chance, den Schaden ersetzt zu bekommen. Anders sieht es aus, wenn Täter ihren Opfern die Tasche mit Gewalt entreißen oder sie durch Drohungen zur Herausgabe der Tasche auffordern. Diese Taten werden als Raub oder räuberische Erpressung eingestuft und der Schaden ist von der Hausratversicherung gedeckt. In jedem Fall sollte eine Anzeige erstattet und möglichst gleich nach dem Vorfall die Polizei über Notruf informiert werden. Hinweise zur Personenbeschreibung eines Verdächtigen oder eines verwendeten Fahrzeuges helfen den Polizeibeamten bei ihrer Ermittlungsarbeit. Sie sollten auch die Friedhofsverwaltung verständigen. Am besten allerdings ist es, wenn Sie Ihre Wertgegenstände und Schlüssel am Körper tragen und so den Dieben keine Chance geben.

Mehr finden Sie hier … Trickdiebe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wie Sie Cookies deaktivieren oder löschen erfahren Sie in unserer Datenschzutbestimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bei unserem Cookies handelt es sich um sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch beim schließen der Webseite wieder gelöscht. Außerdem verwenden wir Google Analytics. Weitere Infos finden Sie im Menüpunkt "Datenschutz" unten auf dieser Seite.

Schließen