SND Hausnotruf Online

SND Hausnotruf schon ab 0 Euro!

Unabhängig vom Alter, kann jeder für mehr Lebensqualität den SND Hausnotruf zu Hause oder unterwegs nutzen. Nur durch einen Knopfdruck auf einem Funksender wird ein Notruf in der Hausnotrufzentrale ausgelöst.  Im Ernstfall organisieren wir nicht nur professionelle Hilfe, sondern benachrichtigen auch Ihre Angehörigen, ganz nach Ihren Wünschen.

schon ab 0 Euro  Umfangreiche LeistungenZuverlässige Betreuung

 

SND Hausnotruf kostenlose Beratung Rufen Sie uns jetzt an!

Für wen ist ein SND Hausnotruf sinnvoll?


Die Anschaltung an ein Hausnotrufsystem kann in vielen Fällen sinnvoll sein. Unabhängig von Alter und Gesundheit erhört er Ihre Sicherheit in allen Fällen in denen Sie allein nicht oder nur eingeschränkt Hilfe holen können. Die heutigen Hausnotrufsysteme sind technisch sehr ausgereift, die Verträge flexible und für jeden erschwinglich. Ein Hausnotruf ist 24 Stunden für Sie erreichbar und leitet sofort alle nötigen Maßnahmen ein um Ihnen zu helfen.

Dabei kann ein Hausnotruf sowohl langfristig ein guter Begleiter sein, als auch in kurzfristigen Lebensabschnitten gute Dienste leisten. Nachfolgend finden Sie ein paar klassische Situationen in denen ein Hausnotruf sinnvoll sein kann.

  • Sie leben allein und leiden unter einer chronischen Krankheit, die Sie unerwartet in eine Notsituation bringen kann. (Diabetes mellitus, Herz- Kreislaufproblem, Osteoporose, Demenz)
  • Sie haben keine Nachbarn die sich um sie kümmern können oder wollen, ab und zu sind Sie jedoch dringend auf Hilfe angewiesen.
  • Altersbedingt ist Ihre Mobilität eingeschränkt, ihre Angehörigen sind für Sie schwer zu erreichen oder leben weit entfernt von Ihnen.
  • Sie haben bereits eine ambulante Pflegehilfe, fühlen sich jedoch in den Zeiten unsicher in denen die Pflegefachkraft für Sie nicht erreichbar ist.
  • Sie hatten eine schwere Operation und erholen sich gerade zu Hause, trotz Genesung kann es aber noch zu Komplikationen oder Rückfällen kommen und sie brauchen schnell Hilfe.
  • Eine Gehbehinderung fesselt Sie an den Rollstuhl und niemand ist in Rufweite um Ihnen aus gefährlichen Situationen zu helfen. Auch wenn Sie sturzgefährdet sind, kann der Hausnotruf eine sinnvolle Hilfe sein.
  • Sie möchten für sich oder Ihre Angehörigen einfach ein Mehr an Sicherheit haben. Dieses Mehr an Sicherheit gibt Ihnen das gute Gefühl, dass sich im Notfall immer jemand um Ihre Lieben kümmert.

Darüber hinaus können Sie die Hausnotrufgeräte um viele Zusätze erweitern. Dazu gehören zum Beispiel Rauchmelder, Seniorenhandys, Fallsensoren u.v.a..


 

SND Hausnotruf Funktionsweise

Keine Angst vor dem Hausnotruf!

Sie leben allein und genießen Ihre Selbstständigkeit? Sie haben schon immer alles im Griff gehabt und Ihr Leben allein gemeistert? Ihre Freunde und Verwandten möchten Ihnen plötzlich einen Hausnotruf aufschwatzen, doch Sie fragen sich, warum Sie das nötig haben? Wenn Sie all diese Fragen mit Ja beantwortet haben, dann gehören Sie zu den selbstbewussten Menschen, die wissen, worauf es im Leben ankommt. Und dann wissen Sie mit Sicherheit auch eines: Sicherheit und Verantwortung gehen vor.

Der Hausnotruf ist kein Schreckgespenst, aber dafür eine große Sicherheit

Auf den ersten Blick mag es Ihnen so vorkommen, als würden Sie mit dem Einrichten eines Hausnotrufes Ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit abgeben. Plötzlich sollen auf Knopfdruck Menschen in die eigenen, vertrauten vier Wände kommen, um einem zu helfen. Niemand möchte sich eingestehen, dass eine solche Hilfe vielleicht einmal nötig ist, doch leider geht dies oft schneller, als man denkt.

Dabei ist es vollkommen altersunabhängig, wer den Hausnotruf nutzt. Noch immer haftet dem Hausnotruf das Klischee an, besonders gebrechliche, ältere Menschen sollten den Notruf nutzen, da sie oft nicht mehr in der Lage seien, für sich selbst Hilfe zu holen. Das stimmt in vielen Fällen leider auch, doch macht der Hausnotruf sowohl für „rüstige“ Rentner als auch für junge Menschen Sinn. Der Hausnotruf soll Ihnen nicht das Gefühl geben, man würde Ihnen nichts mehr zutrauen, er soll Ihnen vielmehr eine extra Portion Sicherheit geben. Wie schnell ist man im Haus unglücklich gestürzt, weil noch das Spielzeugauto vom Enkel auf dem Boden liegt, auf das man unglücklich getreten ist? Oder neu eingestellte Medikamente werden nicht gut vertragen und Schwindelanfälle überraschen einen genau dann, wenn man allein abends vor dem Fernseher sitzt. Jeder Mensch, egal ob jung oder alt, kann in wenigen Augenblicken in große Not geraten und dann ist guter Rat teuer. Mit einem Hausnotruf ist rasch professionelle Hilfe zur Stelle, selbst wenn Sie nicht mehr die Kraft haben, zu Ihrem Telefon zu gehen, um Hilfe anzufordern.

Wann sollten Sie auf jeden Fall über einen Hausnotruf nachdenken?

Es gibt Situationen im Leben, da ist ein Hausnotruf besonders sinnvoll. Tatsächlich sind von diesen Situationen meistens ältere Menschen betroffen, doch einige treffen genauso auf junge Menschen zu.

Wenn Sie in einem sozialen Wohnumfeld leben, wo Nachbarschaftshilfe nicht besonders großgeschrieben wird oder Sie vielleicht gar keine Nachbarn haben, dann bietet Ihnen der Hausnotruf eine schnelle Hilfsmöglichkeit im Ernstfall. Wenn Sie an gewissen chronischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus, Demenz oder Herzkreislaufproblemen leiden oder eine Gehbehinderung haben, die Sie in gefährliche Situationen bringen kann, ist ebenfalls ein Hausnotruf eine sinnvolle Anschaffung. Sie können den Hausnotruf auch zeitlich befristet einrichten lassen, zum Beispiel nach einer schweren Operation.

In jedem Fall ist der Hausnotruf Nichts, wovor Sie Angst haben müssen oder der Sie in Ihrer Freiheit und Selbstständigkeit einschränkt. Er ist eine sinnvolle Ergänzung für Ihren Alltag, damit Sie jederzeit unbeschwert leben können, denn im Ernstfall sind Sie nicht allein.

 


 

Was kostet der SND Hausnotruf ?

Sie haben 2 Möglichkeiten den Hausnotruf zu bekommen.

Sie bestellen Ihr Gerät Online
Für den Anschluss Ihres Gerätes berechnen wir eine einmalige Gebühr von 34,90 Euro sowie eine monatliche Pauschale von 29,99 Euro. Für diesen Preis bekommen Sie ihr Hausnotrufgerät nach Hause geliefert. Es ist so eingerichtet, dass Sie das Gerät nur noch an Steckdose bzw. Telefon anschließen müssen.
Sind sie im Besitz einer Pflegestufe, reduzieren sich die Kosten erheblich. Eine genaue Übersicht finden Sie hier

online

Unsere Mitarbeiter schliessen Ihr Gerät vor Ort an
In einigen Gebieten Deutschlands können Sie auf den Vor-Ort-Service unsere Mitarbeiter zurückgreifen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir schließen ihr Gerät bei Ihnen an. Für diesen Service berechnen wir eine einmalige Gebühr von 89,90 Euro. Die monatlichen Kosten betragen 29.99 Euro.
Auch hier gilt: Sind Sie im Besitz einer Pflegestufe, reduzieren sich die Kosten erheblich. Die Krankenkassen bezuschussen Betrieb und Einrichtung ab der Pflegestufe 1 . Eine genaue Übersicht finden Sie hier.


Wie funktioniert ein SND Hausnotruf ?

Ein Hausnotruf funktioniert ähnlich wie ein Notruf anderer Hilfsdienste, wie der Notruf der Feuerwehr oder Polizei beispielweise. Sie kommen in eine Notlage, wählen eine Notrufnummer und werden dann mit einer Zentrale verbunden. Die Mitarbeiter dort am Telefon schätzen Ihre Situation ein und organisieren alle weiteren Schritte. Steht Ihr Haus in Flammen, wird es schnell gelöscht benötigen Sie schnell medizinische Hilfe, werden Sie schnell versorgt.

Jedoch verfügen dieses Notdienste im Vorfeld über keinerlei Informationen zu Ihrem sozialen Umfeld, Ihrer Krankengeschichte, Ihrer der Medikation usw. . Im Notfall – wenn Sie selbst nicht mehr reagieren können- geht Ihnen wertvolle Zeit verloren um den Hilfskräften diese Informationen zukommen zu lassen.

Manche Notlage erfordert auch nicht das Einschalten der üblichen Notdienste. Vielleicht genügt es, wenn der Nachbar die benötigte Hilfestellung leistet oder Ihre Lieben informiert werden – auch diese Dienstleistung übernimmt die Zentrale des Hausnotrufes. Wenn Sie es wünschen, kennt die Notrufzentrale alle Informationen die benötigt werden um Sie aus jeder erdenklichen Notlage zu befreien. Dabei ist es unerheblich ob Sie sich innerhalb oder außerhalb Ihrer Wohnung aufhalten. Selbst wenn Sie sich nicht in der Hörweite der Basisstation befinden und nur Notrufknopf betätigen, wird die Notrufzentrale Hilfe schicken.
Insofern ist ein Hausnotruf eine zusätzliche Absicherung, die Ihnen im Alter ein sicheres Leben in den eigenen vier Wänden ermöglicht.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wie Sie Cookies deaktivieren oder löschen erfahren Sie in unserer Datenschzutbestimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bei unserem Cookies handelt es sich um sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch beim schließen der Webseite wieder gelöscht. Außerdem verwenden wir Google Analytics. Weitere Infos finden Sie im Menüpunkt "Datenschutz" unten auf dieser Seite.

Schließen