Physiotherapie

Senioren heben Hanteln bei PhysiotherapiePhysiotherapie setzt sich aus dem griechischen „phýsis - Natur“ und „therapeía .- das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“ zusammen. Damit erklärt sich die Tätigkeit des Physiotherapeuten, er nutzt diese Therapie in Form von Krankengymnastik und physikalischen Therapien, um Anpassungsmechanismen des Körpers und Störungen der körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder, als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge (Prävention), diese zu vermeiden. Oft ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen und operativen Krankheitsbehandlung. Die Hauptaufgabe ist die Bewegungstherapie und Krankengymnastik. Die Physiotherapie kann Erkrankungen durch aktive (durch den Patienten selbst) oder passive Bewegung (Bewegungsführung durch den Therapeuten) beeinflussen.

Lymphdrainage

ML/KPE nach Földi Manuelle Lymphdrainage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wie Sie Cookies deaktivieren oder löschen erfahren Sie in unserer Datenschzutbestimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bei unserem Cookies handelt es sich um sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch beim schließen der Webseite wieder gelöscht. Außerdem verwenden wir Google Analytics. Weitere Infos finden Sie im Menüpunkt "Datenschutz" unten auf dieser Seite.

Schließen