Pflegegrade ersetzen die Pflegestufen

Pflegebedürftig kann man völlig unabhängig vom Alter und in jedem Lebensabschnitt werden. Daher bemisst sich der Pflegegrad nach den Einschränkungen und den vorhandenen Fähigkeiten.

Die Voraussetzungen um als pflegebedürftig eingestuft zu werden sind im Gesetz genau festgelegt:

Zitat aus dem Gesetz „11. Buch des Sozialgesetzbuches – SGB XI“:

„Pflegebedürftig ist, wer körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigungen oder gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen nicht selbstständig kompensieren oder bewältigen kann und deshalb Unterstützung benötigt.“

Im Rahmen der Pflegebegutachtung wird durch einen Gutachter die Selbstständigkeit eines Menschen in den verschiedenen Bereichen (Modulen) beurteilt.

Die Module lauten:

Modul 1 “Mobilität”: Begutachtet wir die körperliche Beweglichkeit
Zum Beispiel: Treppensteigen möglich?

Modul 2 “Geistige und kommunikative Fähigkeiten”: Verstehen und Reden.
Zum Beispiel: Kann der Pflegebedürftige Gespräche mit anderen Menschen führen und diese verstehen?

Modul 3 “Verhaltensweisen und psychische Problemlagen“:
Zum Beispiel: Sind Ängste und Aggressionen vorhanden?

Modul 4 “Selbstversorgung”:
Zum Beispiel: Kann der Bedürftige essen und trinken?

Modul 5 “Selbstständiger Umgang mit krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen und Belastungen – sowie deren Bewältigung”:
Zum Beispiel: Kann die betroffene Person selbständig Medikamente richtig einnehmen.

Modul 6 “Gestaltung des Alltagslebens und sozialer Kontakte”:
Zum Beispiel: Kann der oder die Antragstellerin den eigenen Tagesablauf selbstständig gestalten und in Kontakt mit anderen Menschen treten?

Sollten Sie noch nicht wissen welchen Pflegegrad Sie haben, empfehlen wir Ihnen sich mit Ihrer Kranken-/Pflegekasse oder einem Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe in Verbindung zu setzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wie Sie Cookies deaktivieren oder löschen erfahren Sie in unserer Datenschzutbestimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bei unserem Cookies handelt es sich um sogenannte Session Cookies. Diese werden automatisch beim schließen der Webseite wieder gelöscht. Außerdem verwenden wir Google Analytics. Weitere Infos finden Sie im Menüpunkt "Datenschutz" unten auf dieser Seite.

Schließen